Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
Worms | Wolf-Werk
left
right

FREUNDE DER KUNST,

Die letzte Station der Ausstellung „Kunst trotzt Ausgrenzung“ zeigt die „Odyssee“ vor der imposanten Kulisse des Wormser Doms. Die „Sehnsucht“ und die „Gesprengten Ketten“ sehen sie parallel in der KZ-Gedenkstädte Osthofen. Am dritten Ausstellungsort, dem Dominikanerkloster Worms sind die Skulpturen „Erdenschwere“ und“ Zwei Gesichter“ zu sehen. Die Ausstellungen gehen vom 27.10 bis zum 15.12. Die Termine zu den Veranstaltungen entnehmen sie bitte dem Programm. Am 23. Nov. und am 07. Dez. um 11 Uhr lade ich Sie zu einer Führung ein. Bei Interesse bitte ich um ihre Anmeldung per E-Mail, ich sende ihnen dann die Details zu.

Viel Spaß beim Ansehen, mit bestem Gruß, Wolf.